Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus unserem Ortsverband

August 2019

Zwischen zwei Welten - Kinder im medialen Zeitalter

Das Medienzeitalter hat in den letzten Jahren richtig an Fahrt aufgenommen. Digitale Medien sind überall: Im Berufsleben, in der Freizeit und das Internet ist längst selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens. Alle sind begeistert von den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der digitalen Welt und ganz besonders unsere Kinder.
Eltern kommen so langsam Zweifel: Ist das alles noch gut für unsere Kinder? Wichtige Erkenntnisse aus der Hirnforschung werden an diesem Abend helfen zu verstehen, was die Entwicklung ihrer Gehirne fördert – und was eben nicht.
Die Teilnehmer*innen erwartet ein spannender, kurzweiliger aber auch humorvoller Elternabend mit vielen Experimenten und Mitmachtaktionen.

Vortrag von Wilfried Brüning, Autor von "Wege aus der Brüllfalle", am 02. Oktober 2019 um 19 Uhr im Dr. Wolff Institut, Stadtheider Str. 34-48. Der Eintritt ist kostenlos.

Flyer zu der Veranstaltung

Juni 2019

Theater-Ferienwoche

In den Sommerferien können Kinder von 8 bis 14 Jahren im Bielefelder Westen wieder zusammen kreativ werden. Unsere Theaterwoche hat diesmal das Thema „Clowns“. Wir wollen zusammen entdecken, was wir im Leben und auf der Bühne lustig finden, eine eigene Clownfigur entwickeln und uns kleine Szenen ausdenken. Am Ende der Woche gibt es eine tolle Aufführung. Immer dabei: Spiele, Clownstraining und ganz viel Spaß!

Die Woche findet vom 15.-19. Juli 2019 in den Räumen des Kinderschutzbundes in der Ernst-Rein-Str. 53 statt, immer von 9 bis 16 Uhr (mögliche Betreuungszeit von 8-16.30 Uhr).

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Aufführung am Freitag, den 19.07.2019 um 14.30 Uhr sind Freunde und Verwandte herzlich eingeladen! Flyer

Anmeldungen bitte an Dorothee Redeker unter 0521/96771819 oder d.redeker@kinderschutzbund-bielefeld.de

Sommerfest

Im Rahmen unserer Jubiläumsveranstaltungen laden wir herzlich zu unserem großen Sommerfest ein. Wir feiern am 07.07.2019 von 14-17 Uhr im Haus und Garten des Kinderschutzbundes in der Ernst-Rein-Str. 53. Tolle Großspiele, Bastelangebote sowie Kaffee und Kuchen warten auf unsere Gäste. Alle Familien, Freunde, Förderer und Interessierte sind herzlich willkommen. Einladung

Mai 2019

Stellenangebot Sozialpädagoge (m/w/d), 30 Std.

Informationen zum Stellenangebot finden Sie hier.

Wohlfühlnachmittag für Eltern und Kinder

Zusammen spielen, miteinander reden, gemeinsam essen… Was tut uns als Familie gut? Wie können wir eine entspannte Zeit miteinander verbringen?

Diesen Fragen soll am Freitag, den 14. Juni 2019 ganz praktisch bei gemeinsamem Spiel, Spaß und Reden nachgegangen werden um auf diesem Wege eine gut gelingende Kommunikation und Kooperation zwischen Eltern und Kindern zu fördern. Drei Stunden lang können vielfältige Spielideen ausprobiert werden und Eltern und Kinder können es sich gemeinsam mal richtig gut gehen lassen. „Ganz nebenbei“ gibt es Anregungen für ein harmonisches Miteinander innerhalb der Familie.

Der Wohlfühl-Nachmittag findet von 16 bis 19 Uhr beim Kinderschutzbund Bielefeld e.V. in der Ernst- Rein- Straße 53 statt. Durchgeführt wird das Angebot im Rahmen des Kanu-Präventionsangebotes in Kooperation mit dem Evgangelischen Klinikum Bethel. Die Kosten betragen 3 Euro pro Familie.
Anmeldungen bitte unter 0521 97797815 oder b.post@kinderschutzbund-bielefeld.de

März 2019

Stellenangebot Sozialpädagoge (m/w/d), 15 Std.

Informationen zum Stellenangebot finden Sie hier.
(Die Stelle ist bereits vergeben, Stand 25.06.2019)

Februar 2019

50 Jahre Kinderschutzbund in Bielefeld – 50 Jahre Engagement für Kinder und Familien

Am 20. Februar 2019 feiert der Kinderschutzbund Bielefeld e.V. sein 50jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird mit einem Fachtag zum Thema „Auswirkungen von digitalen Medien auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“ verbunden, zu dem der Kinderschutzbund Herrn Dr. Klaus Hurrelmann und Herrn Dr. Florian Rehbein als Referenten begrüßen wird.
Im heutigen Alltag der Familien ist der Einfluss von digitalen Medien nicht mehr wegzudenken und Eltern und Kinder müssen Wege finden, mit diesen sinnvoll umzugehen.
Im Jubiläumsjahr wird es noch weitere Veranstaltungen geben, wie ein Sommerfest für Familien, Engagierte und Interessierte und einen weiteren Vortrag zum Thema exzessive Mediennutzung im Herbst.

kleine Vereinschronik

Ferienwoche 2019: Natur mit allen Sinnen erleben.

Unter diesem Motto steht die diesjährige Ferienwoche vom 19. bis 23. August für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren. Wir planen abwechslungsreiche Aktionen rund um die Natur und in der Natur. Auch ein Besuch auf einem Lama-/Alpakahof und ein Tag im Klettergarten stehen auf dem Programm. Die Ferienwoche wird im Rahmen des Präventionsangebotes Kanu durchgeführt. (Stand Juni 2019: Die Ferienwoche ist ausgebucht.)

Weitere Details im Infoblatt

Vergessenen Kindern eine Stimme geben - bundesweite Aktionswoche

Die alljährliche, bundesweite Aktionswoche, die in diesem Jahr vom 10. bis 16.02.2019 stattfindet, soll auf die Kinder, ihren Bedarf und auch die strukturellen und gesellschaftlichen Defizite aufmerksam machen.
Die Aktionswoche wird von NACOA Deutschland, der Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien, organisiert. Bundesweit sind alle Stellen und Einrichtungen, die sich für die Kinder engagieren, aufgerufen, durch Veranstaltungen und Aktionen in der Woche über die Problematik aufzuklären und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren.

In Ostwestfalen-Lippe hat sich ein einrichtungs- und städteübergreifendes Bündnis aus Psychotherapeuten, Kinderschutzbund Bielefeld, der Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes Herford und der Selbsthilfe von Gütersloh, Herford und Bad Salzuflen sowie dem Lichtwerk Filmtheater gefunden.

Am Dienstag 12.02.2019 um 19:00 wird im Lichtwerk der preisgekrönte Film „Die beste aller Welten“ gezeigt. Nach dem Film stehen die Fachmenschen der beteiligten Einrichtungen zum Gespräch zur Verfügung.

Januar 2019

Elterncoaching "Kontaktspray"

Dann und wann fehlt es Eltern mit Kindern zwischen 11-17 Jahren an konstruktiven Ideen im Umgang mit herausforderndem oder widerständigem Verhalten ihrer Kinder. Eltern brauchen eine Art „Kontaktspray“ im Zusammentreffen mit den pubertierenden Jugendlichen.
Im Rahmen von drei aufeinander aufbauenden Terminen wird geübt, die eigene Haltung unabhängig von schwierigem Verhalten des Jugendlichen zu entwickeln und beizubehalten, z.B. anhand verschiedener systemischer Methoden der Neuen Autorität und Elementen der Marte Meo–Methode. Eigene Werte, eigene Haltung, Präsenz, gewaltloser Widerstand und Vernetzung u.a. werden Inhalte des Elterncoachings sein.
Termine: 11.05.2019, 25.05.2019 und 08.06.2019 - jeweils samstags von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Gesamtkosten für drei Treffen: 90,- € pro Person | 130,- € pro Elternpaar

Anmeldeschluss ist der 01.05.2019
Die Anmeldung zum Elterncoaching wird wirksam mit Eingang des Teilnehmerbetrags auf dem Konto des Kinderschutzbundes Bielefeld: IBAN DE 50450 0161 0000 069419
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und richtet sich nach der Reihenfolge des Eingangs des Teilnahmebetrags.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Referentinnen Jutta Kuhnhenn und Nicola Bals

Dezember 2018

Die Founder Foundation erfüllt erneut viele Kinderwünsche

In den neuen Räumlichkeiten der Founders Foundation in Bielefeld stand auch in diesem Jahr wieder ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum mit vielen Wünschen von Kindern und jeder konnte sich einen Stern mitnehmen und den darauf stehenden Wunsch erfüllen.
Alle rund 100 beschenkten Kinder sind Patenkinder aus unseren Patenschaftsprojekten sowie Teilnehmende aus unseren Kindergruppen. Die Geschenke, die die Founders Foundation dem Kinderschutzbund überbrachte, wurden den Kindern von den Patinnen und Paten zu Weihnachten übergeben. Gewünscht hatten sich die Kinder z.B. das Spiel „Speed Cups“, Kopfhörer oder ein Lama-Kuscheltier. Wir freuen uns sehr, dass die Founders Foundation diese Aktion nun schon im zweiten Jahr für den Kinderschutzbund durchgeführt hat und sagen allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank!

Juni 2018

2. Platz beim Bielefeld Preis für das Projekt "Jugendliche Paten"

Am 13.06.2018 fand die Verleihung des Bielefeld Preis 2018 statt und unser Projekt Jugendliche Paten wurde von der unabhängigen Jury mit dem 2. Platz - dotiert mit 2.500 Euro - geehrt. Rund 40 Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich im Rahmen dieses Projektes für Kinder, die auf Grund ihrer familiären Situation nur einen eingeschränkten Zugang zu Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten haben. Ziel des Projektes ist es, den Mädchen und Jungen Erfahrungsfelder anzubieten, die ihnen sonst möglicherweise verschlossen bleiben würden, und sie dadurch in ihrer Selbstwertentwicklung zu stärken. "Jugendliche Paten " wird von der Stiftung Diamant Software gefördert.

Zur Berichterstattung im Pressearchiv

Mai 2018

#jung und engagiert
„Jugendliche Paten im Ehrenamt“ unter den letzten 10 Nominierten für den Bielefeld Preis 2018

Alle nominierten Projekte können in der Woche vom 28. Mai 2018 „on air“ täglich auf Radio Bielefeld verfolgt werden, wobei jeden Tag nur eines der Projekte im Mittelpunkt stehen soll. Über unser Projekt Jugendliche Paten wird am Mittwoch, den 30. Mai 2018 morgens, mittags und nachmittags berichtet.

Der Bielefeld Preis selbst wird von einer unabhängigen Jury verliehen. Zudem wird es noch einen zusätzlichen Hörerpreis von Radio Bielefeld geben, wozu das Online-Voting durch die Radio Bielefeld-Hörer bis zum 8. Juni 2018 weiterhin möglich sein wird.

Bis zu der Preisverleihung, die am 13. Juni 2018 ab 19 Uhr im TAM stattfinden wird, weiß keines der Projekte, ob es einen der drei Jury-Preise oder den Voting-Preis gewonnen hat.

Auf der Webseite zum Bielefeld Preis kann neben einer Audiodatei auch ein kurzer Film, in dem einige unserer Paten und ihre Patenkinder zu Wort kommen, angeschaut und für unser Projekt abgestimmt werden.
Wir freuen uns über Ihre Stimme zur Unterstützung der Jugendlichen Paten! :-)

April 2018

Literaturtipps für Kinderbücher zum Thema "psychische Erkrankung"

In unseren Kindergruppen beim Präventionsangebot Kanu für Familien mit psychisch belasteten oder erkrankten Eltern, kommen Kinderbücher zum Einsatz, die diese Thematik altersgerecht, sensibel und differenziert aufgreifen. Desweiteren empfehlen wir Eltern Bücher für das gemeinsame Lesen mit ihren Kindern. Um Eltern einen guten Überblick über unsere Literaturtipps geben zu können, haben wir eine kommentierte Liste erstellt. Diese ist nach unterschiedlichen Themengebieten sortiert, wie "Gefühle", "Depression", "Trennung/Scheidung", "bipolare Störungen" etc. und erhält im Anhang noch eine Linkliste mit Adressen von Beratungsstellen.
Alle Inhaltsangaben zu den Büchern sind den Angaben der Verlage ("Klappentexte") oder des Online-Versandhandels entnommen. Literaturtipps

März 2018

Theater- und Erlebniswoche in den Pfingstferien 2018

Unter dem Motto "Der Klang unserer Träume" können Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, die erst seit kurzer Zeit oder schon lange in Bielefeld wohnen, wieder zusammen kreativ und aktiv werden. Unsere Theater- und Erlebniswoche vom 22. bis 25. Mai 2018 hat diesmal das Thema „Träume“. Von jeweils 9 bis 16 Uhr wollen wir Theater spielen, mit Klanginstrumenten experimentieren und kleine Abenteuer erleben. Auch eine gemeinsame Übernachtung (von Donnerstag auf Freitag) wird dabei sein… und natürlich ganz viel Spaß!
Die Anmeldung erfolgt über Dorothee Redeker telefonisch unter 0521.96771819 oder per E-Mail
Weitere Details im Infoblatt

Detektiv-Abenteuer in den Sommerferien 2018

In der ersten Sommerferienwoche vom 16. bis 20. Juli 2018 findet im Rahmen des Präventionsangeobtes Kanu wieder ein Ferienangebot statt. Täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr werden wir gemeinsam unsere Umwelt erkunden, Ausflüge machen und dabei Rätsel lösen. Auch ein Besuch im Klettergarten wird dabei nicht fehlen. Weitere Details im Infoblatt

Dezember 2017

Die Founders Foundation erfüllt Kinderwünsche.

Im Coworking-Space der Founders Foundation in Bielefeld steht ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum mit vielen Wünschen von Kindern und jeder, der mag, kann sich einen Stern mitnehmen und den darauf stehenden Wunsch erfüllen.
Die beschenkten Kinder sind allesamt Patenkinder aus unseren Patenschaftsprojekten und gewünscht haben sie sich z.B. ein Einhorn-Jumpsuit oder einen Frisier-Kopf.
Geschenke und Sterne werden am 15.12.2017 an den Kinderschutzbund übergeben und anschließend über die Patinnen und Paten an die Kinder weitergegeben.
Einen herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spender!

November 2017

Musikalische Lesung "Papas Seele hat Schnupfen"

Am 15.12.2017 um 16 Uhr findet in den Räumen vom Kinderschutzbund Bielefeld e.V. eine musikalische Lesung der Kinderbuch-Autorin Claudia Gliemann zu ihrem Buch „Papas Seele hat Schnupfen“ statt. Das Buch richtet sich an Familien, in denen die Eltern psychisch belastet bzw. erkrankt sind. Es handelt von Nele, einem Mädchen, dass in einem Zirkus lebt und zu einer berühmten Seiltänzerfamilie gehört. Doch dann bekommt die Seele von Neles Papa Schnupfen...
Die Veranstaltung findet im Rahmen unseres Offenen Kanu-Cafés statt. Eltern und Ihre Kinder ab 6 Jahren sind herzlich dazu willkommen. Die Veranstaltung ist kostenlos und wir bitten um Anmeldung bis zum 10.12.17 bei Bianca Post unter 0521 97797815 oder per E-Mail

Flyer zur Lesung

Juli 2017

Der KSB auf Kinderfesten in der Region

Beim Wackelpeter in der Ravensberger Spinnerei (27.08.17) und beim Spielfest zum Weltkindertag auf dem Klosterplatz (24.09.17) sind wir dabei. Allen Kindern und Eltern, die gerne basteln und malen bieten wir abwechslungsreiche Kreativ-Aktionen. Und beim Weltkindertag wird es eine besondere Aktion zum Thema Kinderrechte geben: unser Kinderrechte-Glücksrad. Wir freuen uns auf Euren Besuch! Kinderfeste

April 2017

Plakataktion in allen Stadtbahnen und Bussen Bielefelds: Familienpatenschaften gesucht

Ab dem 15. April 2017 startet der Kinderschutzbund in Bielefeld eine Plakataktion in den Stadtbahnen und Bussen von moBiel. Anhand 4 unterschiedlicher Plakatmotive werden Freiwillige gesucht, die Interesse an einer Übernahme von Familienpatenschaften haben. Mit den Familienpatenschaften werden "junge" Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren bei der Kinderbetreuung oder auch bei Behördengängen unterstützt. Der Bedarf an Unterstützung ist groß - die Familien freuen sich über Ihre Hilfe. Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Familienpatenschaft melden Sie sich bitte bei Elvira Hübert per E-Mail oder telefonisch unter 0521 97797813.

Plakatmotive

Familienpatenschaften-Infoblatt

Erste Hilfe am Kleinkind

Am 09.06.2017 findet von 14-17 Uhr in unseren Räumen (Ernst-Rein-Str. 53) ein Erste Hilfe Kurs statt. Der Kurs richtet sich an Eltern von Kleinkindern im Alter von 6 Monaten bis 4 Jahren und wird vom Deutschen Roten Kreuz durchgeführt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 8 Euro.
Interessierte können sich bei Elvira Hübert unter 0521 97797813 anmelden.

Februar 2017

Sommerferienaktion "Wir machen Theater"

Vom 21. bis 25. August findet im Rahmen unseres Kanu-Präventionsangebotes für Kinder psychisch belasteter Eltern wieder eine Ferienwoche beim Kinderschutzbund für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren statt. Dieses Jahr widmen wir uns dem Thema "Theater". Wir haben viele Aktionen rund um das Theaterspielen geplant, wie z.B. eine Geschichte erfinden, in verschiedene Rollen schlüpfen, Kulissen und Masken basteln. Am Ende der Woche wird das selbst entwickelte Theaterstück für die Familien und Freunde aufgeführt. Zeit zum Entspannen wird es natürlich auch geben. Außerdem werden wir einen Ausflug in den Vier-Jahreszeiten-Park nach Oelde unternehmen.
Die Teilnahme an der kompletten Woche kostet 25 Euro pro Kind (für jedes weitere Geschwisterkind 10 Euro).
Die Anmeldung ist erst mit Eingang des Teilnahmebeitrages gültig. Es können 15 Kinder teilnehmen.
Flyer
Anmeldeunterlagen

November 2016

Ein selbstorganisierter Babytreff beim Kinderschutzbund Bielefeld - speziell für Alleinerziehende

In Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen bietet der Kinderschutzbund organisatorische Unterstützung und Räumlichkeiten für eine selbstorganisierte Eltern-Kind-Gruppe für Alleinerziehende an. Seit dem Gründungstreffen am 11.11.2016 trifft sich die Gruppe alle 14 Tage jeweils sonntags um 15.30 Uhr in den Räumen vom Kinderschutzbund (Ernst-Rein-Str. 53). Bitte melden Sie sich für das Treffen bei Frau Hübert an, entweder per Mail unter e.huebert@kinderschutzbund-bielefeld.de oder telefonisch unter 0521 97797813. Infoblatt

September 2016

3. Leo Spendenlauf zugunsten FaBa Bielefeld

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung: Am 15. Oktober 2016 veranstaltet der Leo-Club Bielefeld "Carpe Diem" gemeinsam mit dem Sportclub Bielefeld (SCB) auf der Sportanlage Sudbrack am Meierteich einen Spendenlauf zugunsten unseres FaBa-Naturprojektes für Kinder psychisch kranker Eltern.
Ab 12.30 Uhr ist der Check-in für die Läuferinnen und Läufer. Der Lauf beginnt um 14 Uhr und wird von einem abwechslungsreichen Rahmen-Programm begleitet. Für das leibliche Wohl wird gegen eine Spende gut gesorgt. Kommen und laufen oder sponsern Sie für einen guten Zweck!
Alles Weitere zum Lauf und zur Anmeldung gibt es auf der Webseite des Leo-Clubs oder hier als Flyer.

Juni 2016

Kinderfeste in der Region

Beim Gerry Weber Open in Halle (12.,13.,16.06.), beim Wackelpeter im Ravensberger Park Bielefeld (21.08.) und beim Weltkindertag auf dem Kosterplatz in Bielefeld (25.09.) sind wir dabei. Allen Kindern und Eltern, die gerne basteln und malen bieten wir abwechslungsreiche Kreativ-Aktionen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Beim Gerry Weber Open haben viele Kinder und Jugendliche gerne unser Kreativ-Angebot "Steine bemalen" genutzt. Einige tolle Ideen dazu gibt es hier zu sehen.

Theater Workshop in den Sommerferien.

Kinder von 6 bis 11 Jahren, die in den Sommerferien mal eine Woche ganz kreativ werden möchten, sind bei unserem Theater Workshop genau richtig! Vom 11. bis 15. Juli, jeweils von 8.00 bis 16.30 Uhr tauchen wir ein in die Welt der Ritter, Zauberer und Prinzessinnen. weitere Infos

April 2016

Neue Broschüre über die Arbeit des Kinderschutzbund Bielefeld e.V.

Die neue Broschüre bietet zum ersten Mal einen umfassenden Überblick über alle Angebote unserer Arbeit in Bielefeld; vom Regelangebot über größere und kleinere Projekte bis hin zu Serviceleistungen. Das informative Heft kann in gedruckter Version über die Geschäftsstelle bezogen werden. Die digitale Version steht zum Download bereit.

März 2016

Ferienprogramm im Rahmen des Präventionsangebotes Kanu - Gemeinsam weiterkommen

Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht! (23. Mai 2016)
Für 8- bis 12jährige Kinder psychisch belasteter bzw. erkrankter Eltern bieten wir gemeinsam mit dem Evangelischen Krankenhaus im Rahmen des Präventionsangebotes Kanu vom 18. bis 22 Juli 2016 ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr wird gespielt, getobt, gestaltet, gekocht und gechillt. Der Preis beträgt 25 Euro pro Kind inklusive Verpflegung, Bootstour und Überraschungsausflug. Die Anmeldung erfolgt über Frau Post. Weitere Infos zur Ferienwoche sind im Flyer zu lesen.

August 2015

VideoClip über jugendliches Ehrenamt

Die Stiftung Diamant Software fördert in Bielefeld freiwilliges Engagement von Jugendlichen. Die jugendlichen Patinnen und Paten vom Kinderschutzbund gehören auch dazu. Der folgende Clip auf YouTube gibt einen Einblick in die Motivation der Jugendlichen und die emotionale Bereicherung, die sie aus ihrer Tätigkeit schöpfen

Juni 2015

Lachen mit den Clowns.
Kinderschutzbund bietet im IBZ ein neues Spielangebot für Flüchtlingskinder.

(Dieses Angebot ist ausgelaufen!) Jeweils montags von 16-18 Uhr können wir im IBZ dank des Engagements von Freiwilligen einen Spielenachmittag für Kinder aus u.a. der Ukraine, Syrien und dem Irak anbieten. Bereichert wird dieses Angebot einmal pro Monat durch die ausgebildeten Theaterpädagogen von Dr. Clown. Und nicht nur die Kinder sind begeistert: auch ihre Eltern lassen sich gerne von der guten Laune anstecken. Der Einsatz der Clowns wird freundlicherweise durch die Ernst-August Baumgarte Stiftung ermöglicht.

Artikel aus dem Westfalen Blatt vom 10.06.2015

Ferienaktion vom 03. bis 07. August 2015

In diesem Jahr bieten wir im Rahmen des Kanu-Präventionsangebotes in Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Bielefeld eine Ferienwoche speziell für Kinder psychisch belasteter Eltern an. Neben ganz viel Spaß und Action mit Boot fahren und Klettern in der Mastenanlage auf dem Johannisberg werden auch Wohlfühlphasen und Gesprächsrunden in den Tagesablauf eingebunden. Eine kurzfristige Anmeldung ist noch möglich. Nähere Informationen können Sie hier herunterladen.